Che Guevara-Route


Während dieser 1-, 2- oder 3-Tages-Tour von Samaipata folgen Sie den letzten Schritten des legendären Ernesto Che Guevara in Bolivien.

Auf der 1-Tages-Tour sehen Sie alle interessanten Orte in Vallegrande.
Wählen Sie eine 2- oder 3-Tages-Tour, geht es weiter und übernachten Sie in "La Higuera" (Der Feigenbaum).

Wir bieten auch eine 3-Tages-Tour ab Sa. Cruz an. Sie übernachten am ersten Tag dann in Vallegrande, am zweiten Tag in La Higuera und am letzten Tag kehren Sie zurück nach Sa. Cruz oder Samaipata.


In der angenehmen Stadt Vallegrande gehen Sie zum Krankenhaus Señor de Malta, in dem Che´s Leiche der Weltpresse und den Leuten auf einem Waschbecken präsentiert wurde, nachdem er hingerichtet worden war, und wo der Text seines letzten Briefes an seine Kinder an eine Wand kopiert ist.
 

Darauf besuchen Sie den Ort, wo Tania Bunke begraben wurde, die einzige weiblicheGuerilla-Kämpferin, die bei den Kämpfen getötet wurde.

 

Außerdem werden Sie das ausgezeichnete Museum besuchen, das über eine riesige Sammlung von Fotos von El Che verfügt und auch den Friedhof von Che und seinen Mitstreitern.

 

 

In Vallegrande nehmen Sie auch das Mittagessen ein.

 

Zwischen Vallegrande und La Higuera liegt das authentische Dorf Pucará. Auf dem Weg dorthin nutzen wir viele Male die Gelegenheit, um Kondore zu sehen.
In Pucará machen wir eine Pause, so dass Sie durch die kleinen Straßen gehen und einige Fotos machen können.

 

Dann fahren wir weiter zur Ortschaft La Higuera, wo Che umgebracht wurde. Dies geschah im Schulgebäude von La Higuera, in dem jetzt ein kleines Museum zu finden ist.
 


 

Auf dem Hauptplatz in La Higuera können Sie eine kleine alte Büste von Che bewundern und eine große neuere Büste, die 30 Jahre nach seiner Hinrichtung aufgestellt wurde.

 

Seit Oktober 2007 gibt es auch eine neue Statue des Che zu sehen, deren Einweihung weltweit große Aufmerksamkeit auf sich zog.

Sie werden ein romantisches Abendessen bei Kerzenlicht haben und in La Higuera schlafen.
Das einfache Hotel verfügt über eine sehr angenehme Atmosphäre. Es wurde mit Original-Materialien und im ursprünglichen Stil restauriert. Sie können hier eine heiße Dusche nehmen, weil diese mit Gas funktioniert.


La Higuera zeichnet sich durch seine ausgezeichnete Lage aus, von dort haben Sie eine herrliche Aussicht auf die Umgebung.

Wir werden eine Wanderung von 2 oder von 4 Stunden zur Quebrada (Flussbett) del Churo machen, wo Sie den Ort sehen, an dem Che vor der Armee versteckt wurde.

Die Reihenfolge der Besuche der Sehenswürdigkeiten hängt von dem Tag ab, an dem Sie Ihre Tour beginnen, und von den Öffnungszeiten des Museums in Vallegrande.

Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass Sie alle genannten Orte zu sehen bekommen.


Es ist auch möglich, sich auf eine 3-Tages-Tour zu begeben.

Dann können Sie ausgiebiger wandern und auch die Höhle sehen, in der Che seine letzte Nacht in Freiheit verbrachte.

Es wird auch die Möglichkeit geben, mit einem Downhill-Bike bis hinunter zum Rio Grande zu fahren, wo man baden und sich entspannen kann.




 

 

Tipp: Wenn Sie Sucre in Ihren Reiseplan einbeziehen wollen, die Che Guevara Route ist Teil der 3- oder 4-Tages-Tour Alte Handelsstraße nach oder von Sucre!

 

  • Inklusive:
    Transport in 4x4;
    Spanisch, englisch oder deutschsprechendem Führer, abhängig von Verfügbarkeit;
    Eintrittsgelder;
    Mahlzeiten ab Mittagessen am 1. Tag bis einschließlich zum Mittagessen am letzten Tag;
    Auf mehrtages-Touren: Übernachtung(en).
  • Exklusiv:
    Kosten für die Miete eines Mountainbikes in La Higuera;
    Alle Kosten, die nicht ausdrücklich erwähnt sind.




Um sich über unsere Leistungs- und Zahlungsbedingungen zu informieren, klicken Sie hier.