Touren von San Pedro de Atacama (Chile)

Es ist möglich Bolivien herein zu reisen ab Chile mittels einer Tour von San Pedro de Atacama durch den wunderschönen Salzsee von Uyuni und Nationalpark Eduardo Avaroa, nach Uyuni oder nach Tupiza.
Das Transport von San Pedro de Atacama nach die Grenze von Bolivien ist mit einbegriffen.
Bitte beachten Sie, dass es ein großes Älterunterschied gibt mit San Pedro de Atacama. Es gibt eine Chance dass Sie Höhekrankheit bekommen. Deswegen, sorgen Sie bitte dafür das Sie genügend akklimatisiert sind vor Sie die Tour unternehmen.
Den Jeep hat Sauerstoff an Bord, für Notfälle.

 

Bemerkungen:
Bitte beachten Sie das aufgrund der Klima- und/oder Straßenbedingungen die Strecken aller unten genannten Touren durch die Salzsee von Uyuni variieren und manchmal ohne vorherige Ankündigung geändert werden können, Grund auch dafür, dass die genannten Details zu den Touren durch die Salzsee von Uyuni nur als Referenz zu verstehen sind und nicht als eine exakte Route dessen, was in den Touren beschrieben ist.
Für Touren nach und von San Pedro de Atacama, Chile gilt zusätzlich: Wann aufgrund der Klima- und/oder Straßenbedingungen die Grenzübergang zwischen Bolivien und Chile bei Hito Cajón zu ist, dann wird der Tour wenn möglich umgeleitet nach dem Grenzübergang bei Ollagüe. Diese Umleitung bringt zusätzliche Kosten mit, die nicht in der Tour einbegriffen sind und von der Kunde Vorort bezahlt werden sollen.


2 Tagen

San Pedro de Atacama - Salzsee von Uyuni - Uyuni, Privattour mit einfachen Ausstattung


Um 8.00 Uhr fahren Sie mit dem Bus von San Pedro de Atacama ab nach der Grenze bei Hito Cajón. Die Bolivianische Grenze ist eine Hütte in der Wüste. Wahrscheinlich nehmen Sie hier Ihrem ersten Foto!
Sie bekommen einen Stempel in Ihren Pass und dann steigen Sie um in einem Jeep um die Tour an zu fangen.
Heute werden Sie die Laguna Blanca (die Weiße Lagune) und die Laguna Verde (die Grüne Lagune) mit dem in der Nähe gelegene Licancabur Vulkan sehen. Dann gehen Sie durch die Salvador Dalí Wüste nach den natürlichen heißen Quellen (Polques).
Die Fahrt geht weiter die Lagune von Chalviri und die Geysire von Sol de Mañana entlang. Danach kommen Sie bei Laguna Colorada (die Rote Lagune) an, worauf der Tour fortgesetzt wird die Wüste Silolí entlang, wo Sie den Steinen Baum sehen können. Dann erreichen Sie die sogenannten Lagunas Altoandinas: Laguna Ramaditas, Laguna Honda, Laguna Chiarkota, Laguna Hedionda en Laguna Cañapa.
Sie kommen zu einem Aussichtspunkt von wo Sie den semi-aktive Vulkan Ollagüe gut anschauen können. Dann fahren Sie durch den Salzsee von Chiguana nach San Juan, wo Sie übernachten werden in eine einfache Ausstattung.
Am zweiten Tag fahren Sie nach dem Frühstück ab nach den Salar de Uyuni.
Auf dem Weg besuchen Sie die Höhle Cueva del Diablo und "Galaxia Cristal" (Kristall der Galaxie).
Auf den Salzsee werden Sie Insel Incahuasi besuchen, auf der Sie die Möglichkeit haben, bei einem kurzen Spaziergang riesige Kakteen und Vulkangestein zu beobachten und die stattliche Aussicht zu genießen den unermesslichen Salzsee. Hier um Incahuasi essen Sie auch zu Mittag.
Später besuchen Sie das Salz-Hotel, sehen Sie Ojos de Salar (Augen des Salzsees), das sind sprudelnden Gase, die aus der Unterseite der Salzfläche aufsteigen, und Montones de Sal (Salzhäufe). In Colchani sehen Sie den Prozess der Herstellung von Salz für Konsum und Kunstwerke, die aus Salz gemacht sind. Auch besuchen Sie das Salz-Museum.
In der Nähe von Uyuni besuchen Sie noch den Zugfriedhof, wo Sie antike englische Züge sehen, die vor vielen Jahren nach Bolivien gebracht wurden und nicht mehr in Gebrauch sind.
Um etwa 17.00 Uhr erreichen Sie Uyuni.

 

  • Inklusive:
    Transport in 4x4;
    Spanischsprechendem Chauffeur/Führer oder Basis englischsprechendem Führer, abhängig von Ihren Wahl;
    Mahlzeiten vom Mittagessen am 1. Tag bis Ankunft in Uyuni am 2. Tag;
    1x Übernachtung in einfachen Ausstattung/Schlafsaal mit gemeinsamem Bad;
    Transfer in Gruppe im Bus von San Pedro de Atacama - Grenze Chile/Bolivien.
  • Exklusiv:
    Eintrittsgelder (vorort zu bezahlen in Bolivianos);
    Alle Kosten, die nicht ausdrücklich erwähnt sind.
Kaleidoscope travel - tours bolivia - Laguna Blanca
Kaleidoscope travel - tours bolivia - Zoutvlakte - zout hopen

3 Tagen

San Pedro de Atacama - Salzsee von Uyuni - Uyuni, Privattour mit einfachen Ausstattungen


Sie reisen um etwa 8.00 Uhr von San Pedro de Atacama ab nach der Grenze bei Hito Cajón.
An der Grenze bekommen Sie einen Stempel in Ihren Pass.
Dann steigen Sie um in einem Jeep um die Tour an zu fangen.
Heute werden Sie die Laguna Blanca (die Weiße Lagune) und die Laguna Verde (die Grüne Lagune) mit dem in der Nähe gelegene Licancabur Vulkan sehen. Dann gehen Sie durch die Salvador Dalí Wüste nach den natürlichen heißen Quellen (Polques).
Die Fahrt geht weiter die Lagune von Chalviri und die Geysire von Sol de Mañana entlang. Danach kommen Sie bei Laguna Colorada (die Rote Lagune) an, in der Nähe wovon Sie die Nacht verbringen in einer einfachen Ausstattung.
Am nächsten Tag besuchen Sie erst Laguna Colorada, worauf der Tour fortgesetzt wird die Wüste Silolí entlang, wo Sie den Steinen Baum sehen können. Dann erreichen Sie die sogenannten Lagunas Altoandinas: Laguna Ramaditas, Laguna Honda, Laguna Chiarkota, Laguna Hedionda en Laguna Cañapa.
Sie kommen zu einem Aussichtspunkt von wo Sie den semi-aktive Vulkan Ollagüe gut anschauen können. Hoffentlich gibt es heute auch Wildlife zu sehen. Sie übernachten in eine einfache Ausstattung in Aguaquiza.
Am letzten Tag durchqueren Sie den Salzsee und werden Sie Insel Incahuasi besuchen, auf der Sie die Möglichkeit haben, bei einem kurzen Spaziergang riesige Kakteen und Vulkangestein zu beobachten und die stattliche Aussicht zu genießen den unermesslichen Salzsee.
Später besuchen Sie das Salz-Hotel, sehen Sie Ojos de Salar (Augen des Salzsees), sprudelnden Gase, die aus der Unterseite der Salzfläche aufsteigen, und Montones de Sal (Salzhäufe). In Colchani sehen Sie den Prozess der Herstellung von Salz für Konsum und Kunstwerke, die aus Salz gemacht sind. Auch besuchen Sie das Salz-Museum.
In der Nähe von Uyuni besuchen Sie schließlich den Zugfriedhof, hier sehen Sie Boliviens erste Flotte von Zügen, die mit Dampf betrieben wurden und nun stillgelegt sind.
Ankunft in Uyuni ist zwischen 16.00 und 17.00 Uhr.

 

  • Inklusive:
    Transport in 4x4;
    Spanischsprechendem Chauffeur/Führer oder Basis englischsprechendem Führer, abhängig von Ihren Wahl;
    Mahlzeiten vom Mittagessen am 1. Tag bis einschließlich zum Mittagessen am 3. Tag;
    2x Übernachtung in einfachen Ausstattung: abhängig von Ihren Wahl in einen Schlafsaal mit gemeinsamem Bad oder in ein Privatzimmer mit Privatbad;
    Transfer in Gruppe im Bus von San Pedro de Atacama - Grenze Chile/Bolivien.
  • Exklusiv:
    Eintrittsgelder (vorort zu bezahlen in Bolivianos);
    Alle Kosten, die nicht ausdrücklich erwähnt sind.
Kaleidoscope travel - tours bolivia - Salar de Uyuni, Laguna Colorada
Kaleidoscope travel - tours bolivia - Geyser Sol de Ma˝ana

3 Tagen

San Pedro de Atacama - Salzsee von Uyuni - Uyuni, Privattour mit 3* Hotels


Sie reisen um etwa 8.00 Uhr von San Pedro de Atacama ab nach der Grenze bei Hito Cajón.
An der Grenze bekommen Sie einen Stempel in Ihren Pass.
Dann steigen Sie um in einem Jeep um die Tour an zu fangen.
Heute werden Sie die Laguna Blanca (die Weiße Lagune) und die Laguna Verde (die Grüne Lagune) mit dem in der Nähe gelegene Licancabur Vulkan sehen. Dann gehen Sie durch die Salvador Dalí Wüste nach den natürlichen heißen Quellen (Polques).
Die Fahrt geht weiter die Lagune von Chalviri und die Geysire von Sol de Mañana entlang. Danach kommen Sie bei Laguna Colorada (die Rote Lagune) an worauf der Tour fortgesetzt wird die Wüste Silolí entlang, wo Sie den Steinen Baum sehen können. Schließlich erreichen Sie Ojo de Perdiz, wo Sie übernachten werden in Tayka Hotel Del Desierto.
Den nächsten Tag fahren Sie die sogenannten Lagunas Altoandinas: Laguna Ramaditas, Laguna Honda, Laguna Chiarkota, Laguna Hedionda und Laguna Cañapa entlang und kommen Sie zu einem Aussichtspunkt von wo Sie den semi-aktive Vulkan Ollagüe gut anschauen können.
Hoffentlich gibt es heute auch Wildlife zu sehen.
Darauf durchqueren sich den Salzsee von Chiguana und werden Sie die Höhlen "Cueva del Diablo" (Teufelshöhle) und "Galaxia Cristal" (Kristall der Galaxie) besichtigen.
Schließlich werden Sie den Salzsee von Uyuni durchqueren um den Nacht zu verbringen in Tayka Hotel De Sal (Salz-Hotel) in Tahua. Wenn es in diesem Hotel kein Platz gibt, werden Sie übernachten in Tayka Hotel De Piedra in San Pedro de Quemez. Die Route wird angepasst werden (Sie durchqueren den Salzsee dann am letzten Tag), aber die zu besuchen Sehenswürdigkeiten bleiben dieselbe.
Am 3. Tag können Sie eine Wanderung machen zu einer der Aussichtspunkte auf den Tunupa Vulkan wovon man fabelhafte Ausblicke über der Salzwüste hat und später besichtigen Sie die archäologische Stätte von Chullpares mit ihren prä-Inka Mumien in Coquesa. Etwas außerhalb des Dorfes könnten Sie Lamas entdecken und vielleicht sogar Flamingos dazwischen.
Sie überqueren die Salzwüste noch Mal und werden Insel Incahuasi besuchen, auf der Sie die Möglichkeit haben, bei einem kurzen Spaziergang riesige Kakteen und Vulkangestein zu beobachten und die stattliche Aussicht zu genießen den unermesslichen Salzsee.
Später besuchen Sie das Salz-Hotel, sehen Sie Ojos de Salar (Augen des Salzsees), sprudelnden Gase, die aus der Unterseite der Salzfläche aufsteigen, und Montones de Sal (Salzhäufe). In Colchani sehen Sie den Prozess der Herstellung von Salz für Konsum und Kunstwerke, die aus Salz gemacht sind. Auch besuchen Sie das Salz-Museum.
In der Nähe von Uyuni besuchen Sie schließlich den Zugfriedhof, hier sehen Sie Boliviens erste Flotte von Zügen, die mit Dampf betrieben wurden und nun stillgelegt sind.
Ankunft in Uyuni ist zwischen 16.00 und 17.00 Uhr.

 

  • Inklusive:
    Transport in 4x4;
    Spanischsprechendem Chauffeur/Führer oder Basis englischsprechendem Führer, abhängig von Ihren Wahl;
    Mahlzeiten vom Mittagessen am 1. Tag bis Ankunft in Uyuni am 3. Tag;
    2x Übernachtung in 3* Hotels;
    Transfer in Gruppe im Bus von San Pedro de Atacama - Grenze Chile/Bolivien.
  • Exklusiv:
    Eintrittsgelder (vorort zu bezahlen in Bolivianos);
    Alle Kosten, die nicht ausdrücklich erwähnt sind.
Kaleidoscope travel - tours bolivia - Incahuasi - cactus island
Kaleidoscope travel - tours bolivia - San Pedro de Atacama - Uyuni, Tayka Hotels

3 Tagen

San Pedro de Atacama - Salzsee von Uyuni - San Pedro de Atacama, Privattour mit einfachen Ausstattungen


Zwisschen 7.30 - 8.00 Uhr werden Sie abgeholt für Ihren Transfer in Gruppe im Bus von San Pedro de Atacama ab, nach der Grenze bei Hito Cajón.
An der Grenze bekommen Sie einen Stempel in Ihren Pass.
Dann steigen Sie um in einem 4x4 Jeep um die Tour an zu fangen.
Heute werden Sie und die Laguna Verde (die grüne Lagune) mit dem in der Nähe gelegene Licancabur Vulkan sehen.
Dann gehen Sie durch die Salvador Dalí Wüste nach den natürlichen heißen Quellen (Polques).
Der nächste Halt ist bei Laguna Colorada (die rote Lagune), wo Sie Flamingos sehen können.  Darauf wird der Tour fortgesetzt, die Wüste Silolí entlang, wo Sie den Steinen Baum sehen können, eine Felsformation von über acht Meter Höhe.
Sie fahren die sogenannten Lagunas Altoandinas entlang: Laguna Ramaditas, Laguna Honda, Laguna Chiarkota, Laguna Hedionda und Laguna Cañapa, wo man auch Anden-Flamingos sehen kann.

Dann kommen Sie zu einem Aussichtspunkt von wo Sie den semi-aktive Vulkan Ollagüe gut anschauen können.
Hoffentlich gibt es heute auch Wildlife zu sehen.
Sie fahren durch den Salzsee von Chiguana nach San Juan, Aguaquiza oder Puerto Chuvica, wo Sie übernachten werden in eine einfache Ausstattung. Abhängig von Ihren Wahl wird die Übernachtung in einen Schlafsaal mit gemeinsamem Bad sein oder in ein Privatzimmer mit Privatbad.
Am zweiten Tag durchqueren Sie den Salzsee von Uyuni und werden Sie Insel Incahuasi (Kaktus Insel) besuchen, auf der Sie die Möglichkeit haben, bei einem kurzen Spaziergang riesige Kakteen und Vulkangestein zu beobachten und die stattliche Aussicht zu genießen den unermesslichen Salzsee. Hier um Incahuasi essen Sie auch zu Mittag.
Später besuchen Sie das Salz-Hotel, sehen Sie Ojos de Salar (Augen des Salzsees), sprudelnden Gase, die aus der Unterseite der Salzfläche aufsteigen, und Montones de Sal (Salzhäufe) wo der Salz Gewinnung stattfindet.
In Colchani sehen Sie den Prozess der Herstellung von Salz für Konsum und Kunstwerke, die aus Salz gemacht sind. Auch besuchen Sie das Salz-Museum.
In der Nähe von Uyuni besuchen Sie schließlich den Zugfriedhof, hier sehen Sie Boliviens erste Flotte von Zügen, die mit Dampf betrieben wurden und nun stillgelegt sind.
Sie werden Ihre Reise fortsetzen via San Cristóbal und Alota nach Villa Mar, wo Sie übernachten in eine einfache Ausstattung.  Abhängig von Ihren Wahl wird die Übernachtung in einen Schlafsaal mit gemeinsamem Bad sein oder in ein Privatzimmer mit Privatbad.
Am dritten und letzten Tag reisen Sie schon früh ab. In der Umgebung von Villa Mar kommen Sie an die "Bofedales" vorbei, ein Gebiet mit Grasland, wo Sie warscheinlich Lamas, Alpacas und Vicuñas sehen werden. Dann geht es weiter mit einen Besuch an Laguna Capina und Laguna Colorada (die Rote Lagune). Der nächste Halt ist bei die Geysire von Sol de Mañana und die natürlichen heißen Quellen.

Die Fahrt geht weiter die Lagune von Chalviri entlang.

Nachdem Sie Laguna Verde (die Grüne Lagune) und Laguna Blanca (die Weiße Lagune) besucht haben kommen Sie an der Grenze bei Hito Cajón, wo Sie die Touristensteuere zahlen und um 13.00 Uhr anschließend Ihren Privaten Transfer haben nach San Pedro de Atacama.

 

  • Inklusive:
    Transport in 4x4;
    Spanischsprechendem Chauffeur/Führer oder Basis englischsprechendem Führer, abhängig von Ihren Wahl;
    Mahlzeiten vom Mittagessen am 1. Tag bis zum Ankunft an der Grenze Bolivien/Chile am 3. Tag;
    2x Übernachtung in einfachen Ausstattung: abhängig von Ihren Wahl in einen Schlafsaal mit gemeinsamem Bad oder in ein Privatzimmer mit Privatbad;
    Transfer in Gruppe im Bus von San Pedro de Atacama - Grenze Chile/Bolivien;

    Privater Transfer zurück um 13.00 Uhr.
  • Option: Ein Transfer in Gruppe um 9.30 Uhr. Den letzten Tag der Tour sollen Sie sehr früh aufstehen denn und diesen Tag ist nur Transport (kein Stopps) um rechtzeitig an der Grenze zu sein für Ihren Transfer zu San Pedro de Atacama. 
  • Exklusiv:
    Eintrittsgelder (vorort zu bezahlen in Bolivianos);
    Migrationsgebühren;
    Alle Kosten, die nicht ausdrücklich erwähnt sind.
Kaleidoscope travel - tours bolivia - San Pedro de Atacama - Salar de Uyuni
Kaleidoscope travel - tours bolivia - N.P. Avaroa

3 Tagen

San Pedro de Atacama - Salzsee von Uyuni - San Pedro de Atacama, Privattour mit 3* Hotels


Zwisschen 7.30 - 8.00 Uhr werden Sie abgeholt für Ihren Transfer in Gruppe im Bus von San Pedro de Atacama ab, nach der Grenze bei Hito Cajón.
An der Grenze bekommen Sie einen Stempel in Ihren Pass.
Dann steigen Sie um in einem 4x4 Jeep um die Tour an zu fangen.
Heute werden Sie und die Laguna Verde (die Grüne Lagune) mit dem in der Nähe gelegene Licancabur Vulkan sehen.
Dann gehen Sie durch die Salvador Dalí Wüste nach den natürlichen heißen Quellen (Polques).
Der nächste Halt ist bei Laguna Colorada (die Rote Lagune), wo Sie Flamingos sehen können.  Darauf wird der Tour fortgesetzt, die Wüste Silolí entlang, wo Sie den Steinen Baum sehen können, eine Felsformation von über acht Meter Höhe.
Sie fahren die sogenannten Lagunas Altoandinas entlang: Laguna Ramaditas, Laguna Honda, Laguna Chiarkota, Laguna Hedionda und Laguna Cañapa, wo man auch Anden-Flamingos sehen kann.

Dann kommen Sie zu einem Aussichtspunkt von wo Sie den semi-aktive Vulkan Ollagüe gut anschauen können.
Hoffentlich gibt es heute auch Wildlife zu sehen.
Sie fahren durch den Salzsee von Chiguana nach Villa Mar, wo Sie übernachten werden in Tayka Hotel De Piedra.

Am zweiten Tag werden Sie die Höhlen "Cueva del Diablo" (Teufelshöhle) und "Galaxia Cristal" (Kristall der Galaxie) besichtigen.
Auf den Salzsee von Uyuni werden Sie um Insel Incahuasi zu Mittag essen. Auf der Insel werden Sie die Möglichkeit haben, bei einem kurzen Spaziergang riesige Kakteen und Vulkangestein zu beobachten und die stattliche Aussicht zu genießen den unermesslichen Salzsee.
Später besuchen Sie das Salz-Hotel, sehen Sie Ojos de Salar (Augen des Salzsees), sprudelnden Gase, die aus der Unterseite der Salzfläche aufsteigen, und Montones de Sal (Salzhäufe) wo der Salz Gewinnung stattfindet.
In Colchani sehen Sie den Prozess der Herstellung von Salz für Konsum und Kunstwerke, die aus Salz gemacht sind. Auch besuchen Sie das Salz-Museum.
In der Nähe von Uyuni besuchen Sie schließlich den Zugfriedhof, hier sehen Sie Boliviens erste Flotte von Zügen, die mit Dampf betrieben wurden und nun stillgelegt sind.
Sie werden Ihre Reise fortsetzen via San Cristóbal und Alota nach Villa Mar, wo Sie übernachten in Hotel Mallcu Cueva.
Am dritten und letzten Tag reisen Sie schon früh ab. In der Umgebung von Villa Mar kommen Sie an die "Bofedales" vorbei, ein Gebiet mit Grasland, wo Sie warscheinlich Lamas, Alpacas und Vicuñas sehen werden. Dann geht es weiter mit einen Besuch an Laguna Capina und Laguna Colorada (die Rote Lagune). Der nächste Halt ist bei die Geysire von Sol de Mañana und die natürlichen heißen Quellen.

Die Fahrt geht weiter die Lagune von Chalviri entlang.

Nachdem Sie Laguna Verde (die Grüne Lagune) und Laguna Blanca (die Weiße Lagune) besucht haben kommen Sie an der Grenze bei Hito Cajón, wo Sie die Touristensteuere zahlen und um 13.00 Uhr anschließend Ihren Privaten Transfer haben nach San Pedro de Atacama.

 

  • Inklusive:
    Transport in 4x4;
    Spanischsprechendem Chauffeur/Führer oder Basis englischsprechendem Führer, abhängig von Ihren Wahl;
    Mahlzeiten vom Mittagessen am 1. Tag bis zum Ankunft an der Grenze Bolivien/Chile am 3. Tag;
    2x Übernachtung in 3* Hotels;
    Transfer in Gruppe im Bus von San Pedro de Atacama - Grenze Chile/Bolivien;
    Privater Transfer zurück um 13.00 Uhr.
  • Option: Ein Transfer zurück in Gruppe um 9.30 Uhr. Den letzten Tag der Tour sollen Sie sehr früh aufstehen denn und diesen Tag ist nur Transport (kein Stopps) um rechtzeitig an der Grenze zu sein für Ihren Transfer zu San Pedro de Atacama.
  • Exklusiv:
    Eintrittsgelder (vorort zu bezahlen in Bolivianos);
    Migrationsgebühren;
    Alle Kosten, die nicht ausdrücklich erwähnt sind.
Kaleidoscope travel - tours bolivia - Salar de Uyuni, Laguna Colorada
Kaleidoscope travel - tours bolivia - San Pedro de Atacama - Salar de Uyuni

4 Tagen

San Pedro de Atacama - Salzsee von Uyuni - Tupiza, Privattour mit einfachen Ausstattungen


Um etwa 7.30 Uhr fahren Sie mit dem Bus von San Pedro de Atacama ab nach der Grenze bei Hito Cajón. Die Bolivianische Grenze ist eine Hütte in der Wüste. Wahrscheinlich nehmen Sie hier Ihrem ersten Foto!
Sie bekommen einen Stempel in Ihren Pass und dann steigen Sie um in einem Jeep um die Tour an zu fangen.
Heute werden Sie die Laguna Blanca (die Weiße Lagune) und die Laguna Verde (die Grüne Lagune) mit dem in der Nähe gelegene Licancabur Vulkan sehen. Dann gehen Sie durch die Salvador Dalí Wüste nach den natürlichen heißen Quellen (Polques).
Die Fahrt geht weiter die Lagune von Chalviri und die Geysire von Sol de Mañana entlang. Danach kommen Sie bei Laguna Colorada (die Rote Lagune) an, in der Nähe wovon Sie übernachten werden in eine einfache Ausstattung mit gemeinsames Bad.
Am nächsten Tag besuchen Sie erst Laguna Colorada, worauf der Tour fortgesetzt die Wüste Silolí entlang, wo Sie den Steinen Baum sehen können. Dann erreichen Sie die sogenannten Lagunas Altoandinas: Laguna Ramaditas, Laguna Honda, Laguna Chiarkota, Laguna Hedionda en Laguna Cañapa.
Sie kommen zu einem Aussichtspunkt von wo Sie den semi-aktive Vulkan Ollagüe gut anschauen können. Hoffentlich gibt es heute auch Wildlife zu sehen.
Dann fahren Sie durch den Salzsee von Chiguana nach San Juan oder Aguaquiza, wo Sie übernachten werden in eine einfache Ausstattung.
Am dritten Tag nach dem Frühstück durchqueren Sie den Salzsee von Uyuni. Unterwegs werden Sie die Höhlen "Cueva del Diablo" (Teufelshöhle) und "Galaxia Cristal" (Kristall der Galaxie) besichtigen.
Auf den Salzsee werden Sie Insel Incahuasi besuchen, auf der Sie die Möglichkeit haben, bei einem kurzen Spaziergang riesige Kakteen und Vulkangestein zu beobachten und die stattliche Aussicht zu genießen den unermesslichen Salzsee. Hier um Incahuasi essen Sie auch zu Mittag.
An diesem Tag können Sie auch eine Wanderung machen zu einer der Aussichtspunkte auf den Tunupa Vulkan wovon man fabelhafte Ausblicke über der Salzwüste hat. Nachher besichtigen Sie die archäologische Stätte von Chullpares mit ihren prä-Inka Mumien in Coquesa. Etwas außerhalb des Dorfes könnten Sie Lamas entdecken und vielleicht sogar Flamingos dazwischen.
Ihre Übernachtung wird in Coquesa oder in Jirira sein, in einer einfachen Ausstattung.
Am 4. Tag besuchen Sie das Salz-Hotel, sehen Sie Ojos de Salar (Augen des Salzsees), sprudelnden Gase, die aus der Unterseite der Salzfläche aufsteigen, und Montones de Sal (Salzhäufe). In Colchani sehen Sie den Prozess der Herstellung von Salz für Konsum und Kunstwerke, die aus Salz gemacht sind. Auch besuchen Sie das Salz-Museum.
Darauf besuchen Sie den Zugfriedhof in der Nähe von Uyuni. Hier sehen Sie Boliviens erste Flotte von Zügen, die mit Dampf betrieben wurden und nun stillgelegt sind.
Dann kommen Sie in Uyuni an, wo Sie zum Mittag essen. Von dort her reisen Sie über ein sog. Bergarbeiter Trajekt nach Atocha und kommen Sie in die Cordillera (Bergkette) de Los Lipez um nachher in die Täler von Salo und Tupiza zu sinken.
Ankunft in Tupiza im späteren Nachmittag.

 

  • Inklusive:
    Transport in 4x4;
    Spanischsprechendem Chauffeur/Führer oder Basis englischsprechendem Führer, abhängig von Ihren Wahl;
    Mahlzeiten vom Mittagessen am 1. Tag bis Ankunft in Tupiza am 4. Tag;
    3x Übernachtung in einfachen Ausstattung/Schlafsaal mit gemeinsamem Bad;
    Transfer in Gruppe im Bus von San Pedro de Atacama - Grenze Chile/Bolivien.
  • Exklusiv:
    Eintrittsgelder (vorort zu bezahlen in Bolivianos);
    Alle Kosten, die nicht ausdrücklich erwähnt sind.
Kaleidoscope travel - tours bolivia - San Pedro de Atacama - Tupiza
Kaleidoscope travel - tours bolivia - Train Cemetery - Treinen Kerkhof
Kaleidoscope travel - tours bolivia - San Pedro de Atacama - Tupiza

4 Tagen

San Pedro de Atacama - Salzsee von Uyuni - Tupiza, Privattour mit 3* Hotels


Um etwa 7.30 Uhr fahren Sie mit dem Bus von San Pedro de Atacama ab nach der Grenze bei Hito Cajón. Die Bolivianische Grenze ist eine Hütte in der Wüste. Wahrscheinlich nehmen Sie hier Ihrem ersten Foto!
Sie bekommen einen Stempel in Ihren Pass und dann steigen Sie um in einem Jeep um die Tour an zu fangen.
Heute werden Sie die Laguna Blanca (die Weiße Lagune) und die Laguna Verde (die Grüne Lagune) mit dem in der Nähe gelegene Licancabur Vulkan sehen. Dann gehen Sie durch die Salvador Dalí Wüste nach den natürlichen heißen Quellen (Polques).
Die Fahrt geht weiter die Lagune von Chalviri und die Geysire von Sol de Mañana entlang. Danach kommen Sie bei Laguna Colorada (die Rote Lagune) an. Darauf wird der Tour fortgesetzt die Wüste Silolí entlang, wo Sie den Steinen Baum sehen können Sie werden übernachten in Tayka Hotel Del Desierto in Ojo de Perdiz.
Am nächsten Tag fahren Sie die sogenannten Lagunas Altoandinas: Laguna Ramaditas, Laguna Honda, Laguna Chiarkota, Laguna Hedionda und Laguna Cañapa vorbei.
Sie kommen zu einem Aussichtspunkt von wo Sie den semi-aktive Vulkan Ollagüe gut anschauen können. Hoffentlich gibt es heute auch Wildlife zu sehen.
Dann fahren Sie durch den Salzsee von Chiguana nach den Höhlen "Cueva del Diablo" (Teufelshöhle) und "Galaxia Cristal" (Kristall der Galaxie).
Sie werden übernachten in Tayka Hotel De Piedra in San Pedro de Quemez.
Am dritten Tag nach dem Frühstück durchqueren Sie den Salzsee von Uyuni. Auf den Salzsee werden Sie Insel Incahuasi besuchen, auf der Sie die Möglichkeit haben, bei einem kurzen Spaziergang riesige Kakteen und Vulkangestein zu beobachten und die stattliche Aussicht zu genießen den unermesslichen Salzsee.
An diesem Tag können Sie auch eine Wanderung machen zu einer der Aussichtspunkte auf den Tunupa Vulkan wovon man fabelhafte Ausblicke über der Salzwüste hat. Nachher besichtigen Sie die archäologische Stätte von Chullpares mit ihren prä-Inka Mumien in Coquesa. Etwas außerhalb des Dorfes könnten Sie Lamas entdecken und vielleicht sogar Flamingos dazwischen.
Ihre Übernachtung wird in Tayka Hotel De Sal in Tahua sein.
Am nächsten Tag besuchen Sie das Salz-Hotel, sehen Sie Ojos de Salar (Augen des Salzsees), sprudelnden Gase, die aus der Unterseite der Salzfläche aufsteigen, und Montones de Sal (Salzhäufe). In Colchani sehen Sie den Prozess der Herstellung von Salz für Konsum und Kunstwerke, die aus Salz gemacht sind. Auch besuchen Sie das Salz-Museum.
Darauf besuchen Sie den Zugfriedhof in der Nähe von Uyuni. Hier sehen Sie Boliviens erste Flotte von Zügen, die mit Dampf betrieben wurden und nun stillgelegt sind.
Dann kommen Sie in Uyuni an wo Sie zum Mittag essen. Von dort her reisen Sie über ein sog. Bergarbeiter Trajekt nach Atocha und kommen Sie in die Cordillera (Bergkette) de Los Lipez um nachher in die Täler von Salo und Tupiza zu sinken.
Ankunft in Tupiza im späteren Nachmittag.

 

  • Inklusive:
    Transport in 4x4;
    Spanischsprechendem Chauffeur/Führer oder Basis englischsprechendem Führer, abhängig von Ihren Wahl;
    Mahlzeiten von Mittagesse am 1. Tag bis Ankunft in Tupiza am 4. Tag;
    3x Übernachtung in 3* Hotels;
    Transfer in Gruppe im Bus von San Pedro de Atacama - Grenze Chile/Bolivien.
  • Exklusiv:
    Eintrittsgelder (vorort zu bezahlen in Bolivianos);
    Alle Kosten, die nicht ausdrücklich erwähnt sind.
Kaleidoscope travel - tours bolivia - Incahuasi - cactus island
Kaleidoscope travel - tours bolivia - Hotel de Sal - Salt Hotel
Kaleidoscope travel - tours bolivia - Laguna Verde




Um sich ├╝ber unsere Leistungs- und Zahlungsbedingungen zu informieren, klicken Sie hier.