Haben Sie Cochabamba schon in Ihre Reispläne aufgenommen? Dann empfehlen wir Ihnen gerne diese alternative Route von Samaipata.
Sie werden einige ganz besondere Orte wie Totora und die archäologische Stätte Incallajta und fantastische Landschaften sehen, die Sie bei einer langen Busfahrt verpassen sollten.
Totora ist nach Sucre und Potosí der dritte Kolonialort in Bolivien.

Die Kolonialdörfer Aiquile und Totora wurden 1998 von einem Erdbeben der Stärke 6,8 auf der Richterskala heimgesucht. Abgesehen von den Toten und Verwundeten, die es zu bereuen galt, wurde eine enorme Verwüstung angerichtet.
Es gab internationale Unterstützung (vor allem aus den Niederlanden) und Aiquile wurde wieder aufgebaut. Das für Totora bestimmte Geld ist jedoch noch nicht am Ziel angekommen.
Infolgedessen dauerte die Wiederherstellung und der Wiederaufbau in Totora viel länger. Aber das ist der Grund, warum Aiquile als Kolonialdorf verloren ging und warum der schöne Kolonialstil und die Atmosphäre in Totora erhalten geblieben sind.