Datenschutzerklärung Kaleidoscope Travel S.R.L.

Kontaktdaten:
Kaleidoscope Travel S.R.L.
Calle Campero s/n, esq. Gral. Saavedra
Samaipata - Bolivien
Tel. +591 3 944 6365
Cel. +591 726 10 416
E-Mail: info@kaleidoscope-travel.com / kaleidoscopetravelsrl@gmail.com

Wenn Sie uns aufgrund dieser Datenschutzerklärung kontaktieren möchten, können Sie dies über die oben genannten Kontaktdaten tun.

Wir bieten Dienstleistungen für Individualreisende und Reiseorganisationen für ihre Kunden; Individualreisende und Reisende in Gruppen an. Wir verarbeiten personenbezogene Daten des Reisenden. Wir arbeiten oft mit anderen Organisationen, Firmen und Personen zusammen, um unsere Dienstleistungen zu erbringen.

Persönliche Daten
Für die Nutzung unserer Dienstleistungen bitten wir den Reisenden oder den vom Reisenden gewählten Vertreter der Reiseorganisation um bestimmte persönliche Informationen des Reisenden, die wir dann bearbeiten. Diese persönlichen Daten sind oder können sein:

  • Vorname(n)
  • Nachname(n)
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Passnummer
  • Ablaufdatum Gültigkeit Reisepass
  • Nationalität
  • Informationen, die der Kunde in einem offenen Feld eingibt, z. B. eine Nachricht im Kontaktformular auf unserer Website
  • Adressdaten
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Funktion (wenn der Reisende Vertreter einer Reiseorganisation ist)
  • Technische Messdaten der Online-Daten wie IP-Adresse, MAC-Adresse, Kennungen in Analyse-Cookies und Surfverhalten auf unserer Website
  • ob der Reisende Vegetarier ist
  • ob der Reisende einer Diät folgt (auf ärztliche Verschreibung)
  • ob der Reisende medizinische Beschwerden hat, die im Zusammenhang mit den von oder für den Reisenden bei uns gebuchten Leistungen zu beachten sind

Cookies zum Messen des Webseitenbesuchs
Standard-Analyse-Cookies sind auf unserer Website platziert. Analytische Cookies ermöglichen es uns, den Website-Besuch zu messen. Diese Statistiken geben uns Aufschluss darüber, wie oft unsere Website genutzt wird, welche Informationen Besucher suchen und welche Seiten am häufigsten besucht werden. Auf diese Weise wissen wir, welche Website-Teile beliebt sind und an welchen Stellen wir unsere Website verbessern können. Zu Werbezwecken werden keine Cookies platziert.

Zwecke
Wir sammeln nur personenbezogene Daten die für die Kommunikation mit dem Reisenden oder der vom Reisenden gewählten Reiseorganisation über die Wünsche des Reisenden hinsichtlich der zu erbringenden Dienstleistungen notwendig sind, per E-Mail, per Post, über soziale Medien oder Telefon, sowie für die Organisation, Durchführung, Reservierung und Buchung von Dienstleistungen, auf die der Reisende oder die vom Reisenden gewählte Reiseorganisation uns Fragen stellt oder für die er uns bestellt.

Bereitstellung an Dritte
Wenn der Reisende oder die vom Reisenden gewählte Reiseorganisation im Namen des Reisenden von uns Informationen über Dienstleistungen oder Dienstleistungen verlangt, die mit uns zu erbringen sind, autorisiert er ausdrücklich die Verarbeitung der notwendigen persönlichen Daten des Reisenden und Übermittlung personenbezogener Daten des Reisenden an Dritte, die an der Ausführung der Dienstleistungen beteiligt sind.

So übermitteln wir zum Beispiel persönliche Daten des Reisenden an Hotels, Operators, Führer, Fluggesellschaften und Busunternehmen, Taxifahrer und Unternehmen, um die Reservierung oder Buchung eines Dienstes mit dem oben genannten Dienstanbieter zu realisieren.

Es liegen schwerwiegende Gründe des öffentlichen Interesses vor, auf deren Grundlage wir personenbezogene Daten des Reisenden und gegebenenfalls Einzelheiten der vom Reisenden gewählten Reiseorganisation, den Steuerbehörden sowie Finanz- oder anderen Aufsichtsbehörden, weitergeben. Dies kann durch unser Verwaltungsbüro geschehen.

Wir werden keine persönlichen Daten des Reisenden und, falls zutreffend, Einzelheiten der vom Reisenden gewählten Reiseorganisation, weiterleiten, falls nicht notwendig, um Fragen zu den angeforderten Dienstleistungen zu beantworten oder um die gewünschten Dienstleistungen zu organisieren, durch zu fuhren, zu reservieren oder zu buchen oder wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Sichern und speichern
Wir halten es für sehr wichtig, dass persönliche Daten mit Sorgfalt behandelt werden. Personenbezogene Daten werden daher von uns sorgfältig bearbeitet und geschützt. Dies bedeutet unter anderem, dass nur die notwendigen Personen Zugang zu den Daten haben und wir das Recht auf Datenzugriff des Reisenden oder der vom Reisenden gewählten Reiseorganisation respektieren. Dabei kann der Reisende oder der vom Reisenden ausgewählte Vertreter der Reiseorganisation die Berichtigung oder Löschung der persönlichen Daten des Reisenden verlangen. Eine Löschung ist jedoch nur möglich, wenn die Daten nicht mehr relevant sind und unsere gesetzliche Aufbewahrungspflicht nicht oder nicht mehr gegeben ist.

Wir speichern keine persönlichen Daten länger als nötig. Wir verwenden eine standardmäßige Aufbewahrungsfrist von 5 Jahren. Dies bedeutet, dass wir personenbezogene Daten 5 Jahre nach dem Abschluss des Services durch den Reisenden löschen werden. Ausnahmen sind die Daten, die wir länger halten müssen, weil das Gesetz uns dazu verpflichtet, wie Daten für die Steuerbehörden.

Services von Drittanbietern
Bitte beachten Sie, dass diese Erklärung nicht für Dritte gilt, die an der Ausführung von Dienstleistungen oder eines Teils davon beteiligt sein könnten. Wir können nicht garantieren, dass Dritte mit personenbezogenen Daten zuverlässig oder sicher umgehen.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Es empfiehlt sich, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, damit Sie über diese Änderungen informiert sind.