Lieber Reisender,

Sind Sie gewillt eine schöne Reise nach Bolivien zu unternehmen?
Wir sind bereit dafür!

Trotz der schwierigen Zeit, die wir alle wegen des Coronavirus durchmachen, gibt es jetzt Hoffnung auf bessere Zeiten. In der Zwischenzeit ist Kaleidoskopreisen für Reisen während und nach der Koronazeit vorbereitet.

Gute Nachrichten:   

  • Aus den letzten Nachrichtenmeldungen geht hervor, dass es in den nächsten Monaten einen Korona-Impfstoff geben wird. Dies bietet gute Aussichten für den Tourismus, sowohl für Sie als Reisende als auch für uns. Wir können Ihnen unsere Dienste wieder anbieten, damit Sie die ganze Schönheit Boliviens genießen können.
  • Die Situation in Bolivien in Bezug auf das Coronavirus sieht im Moment gut aus. Von Mitte Oktober bis Mitte November ist die Zahl der Neuinfektionen unter 200 pro Tag geblieben. Das sind 13 Infizierte pro 100.000 Einwohner, gemessen in den letzten 14 Tagen. Den aktuellen Stand können Sie hier einsehen: Nachrichten Corona-Virus bestätigte Infektionen pro Land weltweit.
  • Das Fliegen von und nach Bolivien ist wieder möglich, über verschiedene Routen und mit mehreren Fluggesellschaften. Das Einzige, was Sie im Vergleich zu einer Reise vor der Pandemie zusätzlich benötigen, ist ein negatives Ergebnis des Korontests. Möglicherweise müssen Sie auch einen Flug gebucht haben, um Bolivien zu verlassen.
  • Das Reisen innerhalb Boliviens ist nahezu normalisiert, obwohl die Zahl der Inlandsflüge noch geringer ist als zuvor.
  • Wir haben die ersten europäischen Reisenden in unserem Büro in Samaipata empfangen.
  • Wir sind auf Reisen während und nach der Pandemie vorbereitet, und wir haben 'Bioseguro'-Zertifikate erhalten, sowohl als Reiseveranstalter, für unseren touristischen Transport als auch für unsere Führer. Das bedeutet, dass wir uns an die Protokolle halten und uns an die rechtlichen Bedingungen halten, die vom Vizeministerium für Tourismus in Bolivien festgelegt wurden.

Was tun wir, um Ihre Reise in der Koronazeit so sicher wie möglich zu machen?

  • Wenn möglich, arbeiten wir mit Veranstaltern, Hotels, Transport- und Reiseführern zusammen, die ebenfalls das Bioseguro-Zertifikat besitzen.
  • Wir prüfen mit unseren Anbietern, ob sie die vom Vizeministerium für Tourismus in Bolivien festgelegten Bedingungen erfüllen, und wir ermutigen sie, das Bioseguro-Zertifikat zu erhalten.
  • Wir verfolgen die Entwicklungen in Europa und Bolivien aufmerksam und reagieren, wo dies gewünscht oder notwendig ist.
  • Bis Mai 2021 bieten wir den Privattransport mit Fahrer zu einem attraktiven Tarif an, so schaffen wir für Sie eine persönliche 'Blase'.

Was raten wir Ihnen als Reisender in Bolivien? 

  • Reisen Sie so viel wie möglich individuell und nutzen Sie den Straßenverkehr. Auf diese Weise können Sie die wunderschönen Landschaften Boliviens genießen.
  • Besuchen Sie ein kleines(er) Gebiet und vermeiden Sie lange Reisezeiten. Dadurch werden Sie Ihre Reise auch intensiver erleben.
  • Vermeiden Sie belebte Märkte und andere Orte, an denen viele Menschen zusammenkommen.
  • Entscheiden Sie sich für private Touren und Reisen mit privaten Verkehrsmitteln anstelle von Flug- oder Busreisen.
  • Halten Sie 1,5 M Abstand zueinander und zu Ihrem Führer oder Fahrer, verwenden Sie immer eine Mund- und Nasenmaske, dies ist in Bolivien (noch) vorgeschrieben und waschen Sie sich regelmäßig die Hände und/oder benutzen Sie einen Desinfektions Handgel. Geben Sie sich nicht die Hand.
  • Achten Sie darauf, dass Sie genügend Mund- und Nasenmasken und Desinfektionsmittel für die Hände dabei haben.
  • Vergewissern Sie sich vor der Abreise, dass Sie eine gute Reise- und Krankenversicherung haben, und prüfen Sie, ob Sie eine gute Reiserücktrittsversicherung haben, die Ihren Wünschen entspricht. Überprüfen Sie auch den Versicherungsschutz von Covid-19 und die Rückführungspolitik sorgfältig.